Home » NACHHALTIG BAUEN UND WOHNEN » Es muss nicht immer die Stadt sein
Sponsored

Moderner Wohnungsbau mit KfW 55-Standard inmitten einer gewachsenen und grünen Umgebung, direkt vor den Toren der bayerischen Hauptstadt. Die Riegerhöfe im Süden Münchens überzeugen auf Anhieb und durch Nachhaltigkeit.

Ruhige Lage direkt am Park

Gute Lagen sind immer solche, die den Bewohnern das geben, was Sie benötigen bzw. was zur Lebensphase passt. Wer für sich und seine Familie eine 4-Zimmer-Wohnung mit Garten sucht, der wird hoffentlich nicht mitten in der Innenstadt anfangen zu suchen. Hier können der Landkreis und das Umland enorm punkten. Die meisten internationalen Metropolen funktionieren so: Arbeiten in der Stadt und Leben etwas außerhalb.

Vorteile für junge Familien: Die Schulen und Kindertageseinrichtungen sind bei weitem nicht so überlaufen wie in der Stadt, die Wege Kürzer und die Kinder können das meiste mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigen. Wichtig ist ein S-Bahnanschluss und die Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten – das erleichtert vieles im Alltag.

Speziell in München ist der Ausbau und die Entwicklung der Infrastruktur in vollem Gange. Die zweite S-Bahn-Stammstrecke und der Umbau des Hauptbahnhofs, sowie die Erweiterung des U-Bahnnetzes sind riesige Infrastrukturprojekte, welche allesamt auf den wachsenden Bedarf an Nahverkehrsmöglichkeiten aufbauen.

Bereits jetzt sind die Vororte Münchens sehr gut an die Stadt angebunden und bieten zudem ein ausgesprochen vielseitiges Angebot vor Ort. Taufkirchen im Süden, sowie die umliegenden Gemeinden zeichnen sich zudem durch ihre stark gewerblich geprägten Ortsteile aus – im Landkreis München befinden sich laut IHK 42.500, Unternehmen mit über 215.000 sozialsteuerpflichtigen Beschäftigten (Stand 2017), darunter 10 „Hidden Champions“. 

Dachterrasse

In Taufkirchen, unmittelbar vor den Toren der Stadt, entsteht mit den Riegerhöfen ein modernes Wohnensemble, das seinen künftigen Bewohnern genau diese Vorteile bietet. Das Bauvorhaben mit moderner Architektur und Fassadengestaltung entsteht in ruhiger Ortsrandlage in einer Sackgasse und zeichnet sich durch die sehr gute Infrastruktur und verkehrsgünstige Lage aus. In unmittelbarer Nachbarschaft zu den Riegerhöfen entsteht ebenfalls in Kürze ein hoch moderner EDEKA Supermarkt mit Bäckerei und Café.

Zudem sind wir stolz, dass wir mit den Riegerhöfen den KfW 55-Standard erfüllen. Die Vorteile einer energieeffizienten Immobilie wie einem KfW 55-Haus liegen auf der Hand: Durch den geringeren Verbrauch sinken die Energiekosten, und gleichzeitig freut sich die Umwelt. 

Die Mehrheit der Erwerber in den Riegerhöfen kommt bisweilen aus der Stadt, da Sie dort nicht mehr das finden konnte, was sie suchen. Der Preisunterschied zu einer Wohnung in München spielt auch eine große Rolle – eine vergleichbare Wohnung in der Stadt kostet über 40 % mehr als im Landkreis. Eine Wertsteigerung scheint bei Immobilien im innerstädtischen Bereich dadurch nicht mehr realistisch, wohingegen der Erwerb einer Eigentumswohnung im wachsenden Landkreis sehr viel mehr Profit erwarten lässt.

Zudem funktioniert die Finanzierungen bei „Landkreis-Projekten“ sehr viel „gesünder“ als bei den Objekten in der Stadt, sodass am Ende des Monats auch noch etwas übrig bleibt.

Der Erwerb Ihrer eigenen Immobilie gehört zu den wichtigsten Entscheidungen, die Sie im Leben treffen. Deshalb legen wir größten Wert darauf, Sie sachkundig und verantwortungsbewusst zu beraten. Gerne informieren wir Sie bei einem persönlichen Gespräch in unserem Vertriebsbüro direkt am Baugrund. Der provisionsfreie Vertrieb erfolgt über die KW AG, ein sehr erfahrenes und renommiertes Vetriebsunternehmen aus München. Kommen Sie gerne während der Öffnungszeiten vorbei oder vereinbaren Sie jederzeit einen individuellen Termin unter www.riegerhoefe.de oder 089/ 15 701 214.

Next article