Home » UNTERNEHMEN FÜR MENSCH UND UMWELT » OEKO-TEX®: der Vorreiter auf dem Weg zu mehr Transparenz in der Textilindustrie
Sponsored

Mit MADE IN GREEN by OEKO-TEX® für eine nachhaltige Textilindustrie

Gütesiegel und Zertifikate sind für Verbraucher wichtige Orientierungspunkte geworden, wenn es darum geht im Alltag bewusster einzukaufen. Sie vermitteln Informationen über Herstellungsprozesse und unterstützen damit die Kaufentscheidung. In der Lebensmittelindustrie ist der Blick auf eine faire Tierhaltung schon länger der Grund für eine bestimmte Kaufentscheidung. Und auch in der Fashion- und Heimtextilindustrie zeigt sich deutlich, dass Konsumenten mehr über den Ursprung ihrer Artikel wissen möchten. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich OEKO-TEX® mit dieser Thematik und gilt seit jeher als vertrauenswürdiger Textil- und Lederzertifizierer. Gemeinsam mit 18 unabhängigen Forschungs- und Prüfinstituten bieten die Labels der OEKO-TEX® Association heute Transparenz und Orientierung entlang der gesamten textilen Produktionskette und sorgen für ausreichend Aufklärung bei Herstellern, Produzenten und Endverbrauchern.

Die Gesellschaft ist in einer Zeit angekommen, in der sich das Kauf- und Konsumverhalten bewusster gestalten wird.

Vertrauen liegt im Ursprung

Die OEKO-TEX® Association zählt international zu den führenden und erfahrensten Anbietern und hat den ersten Verbraucherstandard für die Zertifizierung von Textil- und Bekleidungsprodukten entwickelt. Mit dem weltweit bekannten Zertifikat, dem STANDARD 100, steht OEKO-TEX® für Kundenvertrauen und hohe Produktsicherheit. Verbraucher können bei Textilien, die mit diesem Standard ausgezeichnet sind, darauf vertrauen, dass alle Bestandteile des Artikels inklusive Zubehörmaterial auf Schadstoffe geprüft und somit humanökologisch unbedenklich sind. 

Nachhaltig und fair 

Das MADE IN GREEN by OEKO-TEX® Label ist das jüngste Label (seit 2015) und garantiert, dass die ausgezeichneten Textilen und Lederprodukte nachhaltig und unter fairen Bedingungen hergestellt wurden. Mit der globalen Bewegung und der Forderung nachhaltiger mit unserem Planeten umzugehen und diesen zu schützen, erfüllt das MADE IN GREEN by OEKO-TEX® Label die Forderungen der Verbraucher. Die Auswahlkriterien, nach denen ein Käufer heute seine Kleidung oder seine Textilien kauft, drehen sich insbesondere um die Fragen nach dem Herstellungsprozess, den Arbeitsbedingungen und den gesundheitlichen Aspekten. 

Mit MADE IN GREEN by OEKO-TEX® bekommt der Verbraucher ausreichend Gewissheit über die Herstellungsprozesse, die umwelt-
freundlich und sozialverträglich sind und die Garantie, dass das gesamte Produkt inklusive Accessoires und verwendeter Zubehörmaterialien auf Schadstoffe überprüft wurde und somit nicht gesundheitsschädlich ist. Der praktische QR-Code bzw. die Produkt-ID, die bei jedem Label zwingend ist, ermöglicht zudem, direkt vor Ort, noch detailliertere Informationen zu den Produktions- und Verarbeitungsschritten zu erhalten. 

Der Blick in eine bessere Zukunft

Neben dem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt, der Gesundheit der Menschen und fairen Arbeitsbedingungen in der Textil- und Lederindustrie liegt OEKO-TEX® die ständige Weiterentwicklung der Standards und somit eine nachhaltigere Zukunft am Herzen.

Foto: tonefotografia via iStock

Die Gesellschaft ist in einer Zeit angekommen, in der sich das Kauf- und Konsumverhalten bewusster gestalten wird, um den Planeten zu schützen. OEKO-TEX® vertritt diesen Gedanken schon seit Jahrzehnten und wird den Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Vertrauen in der Textilbranche weiter ebnen.

Next article