Home » SPENDEN » Spenden-Marathon für Tiere 2019
SPENDEN

Spenden-Marathon für Tiere 2019

Foto: Veera Nuri

Klicks für Kilos: eine Million Kilogramm Futter für Tiere in Not!

Kämpferseele hin oder her: Der Winter ist hart. Eisige Temperaturen rauben Tieren auf der Straße und auch in vielen Tierheimen jede Lebensenergie und Kraft. Fehlt es dann noch an Futter, haben sie keine Chance. So geht es Millionen Vierbeinern besonders in Ländern wie Rumänien, Bulgarien oder Polen. Damit sich das ändert, ist Anfang November erneut der Spenden-Marathon für Tiere gestartet. In diesem Jahr mit einem ganz besonderen Ziel: eine Million Kilogramm Futter. Damit möglichst viele Straßen- und Tierheimtiere im Winter nicht hungern.

Hündin Kenja hat es geschafft!

Jede Spende kann ein Schicksal komplett auf den Kopf stellen. Hündin Kenja hatte schon nicht mehr daran geglaubt, dass sie es schafft. Ausgehungert kauerte sie in einem erbärmlichen Unterschlupf irgendwo in Rumänien, als Helfer vom Verein Friends for Life Germany sie fanden. Eine Drahtschlinge hatte ihre Luftröhre durchtrennt, ihr magerer Körper war übersät von Flöhen. Sie wurde medizinisch versorgt und liebevoll betreut. Das war 2018. Heute ist Kenja kräftig und gesund. Die Helfer konnten sie aufpäppeln und das nur, weil beim letzten Spenden-Marathon für Tiere so viele Menschen eine Futterspende auf den Weg geschickt haben.

Größte Futterspenden-Aktion in ganz Europa

Seit seinem Debüt 2017 hat der Spenden-Marathon für Tiere rund 60 LKW- Ladungen Tierfutter eingebracht und ist damit die größte Futterspenden-Aktion, die es je in Europa gab. Das Konzept ist denkbar einfach: Per Online-Voting bestimmen Tierfreunde 20 Organisationen, weitere 20 wählt Tierschutz-Shop, der Initiator des Spenden-Marathons für Tiere. So haben auch kleine Tierschutz-Organisationen eine Chance.
Alle 40 Tierschutz- Organisationen werden auf Herz und Nieren geprüft und müssen in Deutschland eingetragen und als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt sein. Das Gütesiegel gibt es vom gemeinnützigen Partner VETO. Die Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen hat alles im Blick: von der einzelnen Futterspende bis zur Spendenquittung.

So einfach wie Online-Shopping

Und so geht‘s: Wer spenden will, ist in wenigen Schritten am Ziel. Unter www.spendenmarathon-tiere.de eine beliebige Futterration wählen, in den Spendenkorb packen, per Mausklick bezahlen und schon ist die Spende auf dem Weg. Ob es eine Tages-, eine Wochen- oder auch eine spezielle Notfallration werden soll, entscheidet der Spender selbst. Die Tagesration gibt es bereits für 98 Cent, für 15 Euro ist ein Welpe eine ganze Woche versorgt.
Kurz geklickt und gescrollt und schon ist alles erledigt: wie beim Online- Shopping. Nur, dass hier Mensch und Tier glücklich werden. Und das Schöne: Mit der Futterspende hilft man unzähligen Fellnasen in der EU über den Winter. Denn alles wird gerecht unter den 40 Tierschutz-Organisationen aufgeteilt.

Prominente Unterstützung

In diesem Jahr hat der Spenden-Marathon für Tiere erstmalig eine prominente Botschafterin: die beliebte Fernsehmoderatorin Bettina Böttinger. Sie selbst geht mit Dackeldame Finchen durchs Leben und möchte die treue Begleiterin nicht mehr missen: „Ein Leben ohne Hund? Das kann ich mir nicht mehr vorstellen, denn Tiere machen unser Leben lebenswerter! Umso schlimmer finde ich, dass so viele Hunde und auch Katzen heimatlos sind und hungern. Der Spenden-Marathon für Tiere ist eine effektive, einfache und sichere Möglichkeit, sich genau für diese Tiere einzusetzen. Gemeinsam können wir viel erreichen!“ (Foto: Melanie Grande)

JETZT UNTERSTÜTZER WERDEN!

Spenden auch Sie unter www.spendenmarathon-tiere.de .

Next article