Home » HUND UND KATZE » Voll entspannt und vollversichert
Sponsored

Der DFV-Tierkranken Schutz für Hunde und Katzen

Dank innovativer medizinischer Versorgung bleiben nicht nur wir Menschen immer länger gesund, auch unsere Haustiere werden immer älter. Medizinischer Fortschritt ist allerdings häufig mit hohen Kosten verbunden, denn in Deutschland gibt es für Haustiere keine verpflichtende Krankenversicherung. Hunde- sowie Katzenhalter müssen im Fall der Fälle aus eigener Tasche für die medizinische Versorgung des Vierbeiners aufkommen und das kann schnell sehr teuer werden.


Unsere tierischen Freunde können sich leicht beim Spielen verletzen, von einem Auto angefahren werden, an chronischen Beschwerden leiden oder mit zunehmendem Alter schwer erkranken. In diesen Fällen sollten finanzielle Aspekte der Genesung des Vierbeiners nicht im Weg stehen.

Um Ihrem Tier die bestmögliche Behandlung zu ermöglichen, lohnt es sich, eine Tierkrankenversicherung abzuschließen. Damit ist die medizinische Versorgung der Vierbeiner keine Frage der finanziellen Mittel.

Anzeige


Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen 

Mit dem DFV-TierkrankenSchutz ist Ihr Liebling bei Krankheit und Operationen bestens geschützt.

  • Bis zu 100 % Kostenerstattung
  • Inkl. Operationen
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Bis zum 3-fachen GOT-Satz
  • keine Wartezeiten

Für die Kostenübernahme spielt es bei einigen Versicherungen eine Rolle, ob ein chirurgischer Eingriff erfolgte, da Tarife bestehen, die zwischen Krankenversicherung und OP-Versicherung unterscheiden. Mit der Tierkrankenversicherung DFV-TierkrankenSchutz sind Sie sowohl vor ambulanten als auch stationären Tierarztkosten bestens geschützt. Die Vollversicherung für Hunde und Katzen deckt die Kosten für beide Arten der Behandlung ab. Sie erhalten den Wunschtarif für Ihren Vierbeiner ohne Wartezeit und mit einfacher Gesundheitsfrage.

Next article