Manche Ideen sind so simpel und naheliegend, dass man sich wundert, warum sie noch nicht ausgedacht wurden.

Wir hatten den Zufall auf unserer Seite: Sperrmüll am Straßenrand in Duisburg. Ein Reparaturbetrieb für Turnhallengeräte war 2007 in der Nachbarschaft eingezogen und hatte alte Turnmatten und einen kaputten Bock an die Straße gestellt.

Es bedarf viel Kreativität und Arbeit das knappe Material aufzutreiben.

Warum nicht eine Ressource für Taschen, Accessoires und Möbel nutzen, die in unseren Kindheitserinnerungen steckt? Unser Material erzählt so viele Geschichten, dass man es recyceln muss! Und: Du kannst Dir zu 100% sicher sein, dass das Material nicht schlapp macht, wenn bis zu 50 Jahre Schulsport und über 10.000 Kinderhände auf das Material eingewirkt haben. Die Patina der Sportgeräte-Leder ist so schön, dass selbst Sportmuffel schwach werden.

Es bedarf viel Kreativität und Arbeit das knappe Material aufzutreiben. Doch das Feedback unserer Kunden ist so überwältigend, dass ich immer an Recyclingideen festhalten werde. Seid gespannt womit wir Euch noch überraschen!

Mythos Turnstunde

Zirkeltraining™ basiert auf dem Erlebten und der eigenen Vergangenheit — egal ob gute oder schlechte Erinnerungen. Das Design wird untermalt von der tollen Patina jedes einzelnen Leders und schafft die Grätsche zwischen Designanspruch, Heritage, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Die Taschen und auch das Design der Verpackungen bzw. der Kataloge sind weltweit mit Designpreisen ausgezeichnet worden.

Zirkeltraining™ bietet über 40 Taschenformen und diverse Einzelstücke zur Möblierung der eigenen vier Wände für den Vintage-Turnhallenflaire.

„Wenn ich die Augen schließe, mit den Fingern den genoppten Kunststoff und das Leder spüre, tief einatme, dann ist alles wieder wie damals. Da waren Schmerzen, Schweiß und manchmal auch Blut. Dann wird mir bewusst, wie hart diese blauen Matten waren und mir ist klar, in einem Sleeve aus diesem Material kann meinem Laptop nichts passieren. Naja, fast nichts. Mich haben die Matten ja auch vor mancher Schramme nicht bewahrt.“

Jeremias Radke, Redaktion MACLife

„Manche Produkte stechen einfach von vornherein heraus. So war das auch bei diesen Taschen. Eigentlich eine simple Idee, aber mit einer fast magischen Anziehungskraft. Man muss sie einfach in die Hand nehmen und schon werden viele Erinnerungen wach.“

Daniela Kohlen, Pro 7/Galileo, ispo brandnew Magazin

„Mythos Turnstunde – Der Moment, wenn man beim Bockspringen das abgegriffene, weiche Leder berührt, das Klatschen, wenn man nach dem Hochsprung rücklings auf die blaue Matte fällt – solche Erinnerungen transportiert die Taschenmarke Zirkeltraining in konzentrierter Form.

Bernd Dörr, der ausrangierte Bezüge von Sportgeräten und -matten verarbeitet, weiß seine Produkte immer wieder aufs Beste zu inszenieren.“

Jutta Nachtwey, PAGE Redaktion

„Es ist die Einfachheit der Materialidee und das konsequente Festhalten daran, auch mal anders zu sein. Wir wecken Erinnerungen und Emotionen an die eigene Schulsportzeit – die guten wie die schlechten. Das ist es, was wir den anderen Marken voraus haben: Erinnerungen, Selbstironie und Patina.“

Markus Kreykenbohm, Zirkeltraining™