Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung ruft bundesweit Kindertageseinrichtungen dazu auf, sich im Rahmen des Projekts „Die Mülldetektive“ an einem Aktionstag gegen Wegwerfplastik am 3. Juni 2016 zu beteiligen.

Die Hamburger Kita „Kinderclub Chamäleon“ verfolgt schon lange das Ziel, Ressourcen zu sparen und Müll zu vermeiden. Dort wird nachhaltig eingekauft, gebastelt und gespielt. Lebensmittel kommen aus einem verpackungsfreien Laden, Trinkwasser kommt aus der Leitung. Kaputtes Spielzeug wird in der hauseigenen Reparaturwerkstatt geflickt.

„Das Bildungsprojekt ,Die Mülldetektive‘ ist ein toller Anlass, unsere Bildungsarbeit weiter zu verfestigen und neuen Input zu bekommen“, sagt Simone Sekyere, eine der Leiterinnen. Zum Aktionstag will die Kita selbst bemalte Jutebeutel vor einem Supermarkt in ihrem Stadtteil verteilen.

Angemeldete Kitas erhalten ein Materialpaket für die pädagogische Arbeit und können sich für den Mülldetektive-Wettbewerb bewerben. Schirmherrin des Projekts ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka.


Lesen Sie mehr auf www.muelldetektive.de