GOTS verbietet die Verwendung von Chemikalien, die Krebs, Geburtsschäden und andere schwerwiegende Krankheiten hervorrufen können. Es sind nur geprüfte Chemikalien gestattet, um die Gesundheit der Konsumenten zu schützen. GOTS setzt strenge Auflagen zur Abwasserklärung und fordert die Einhaltung von Zielvorgaben und Verfahren zur Verringerung des Wasser- und Energieverbrauchs.

Auch soziale Kriterien, die sich an den Kernprinzipien der Internationalen Arbeitsorganisation orientieren, müssen eingehalten werden. Dazu zählen: Sichere Arbeitsbedingungen, keine Diskriminierung und keine Kinderarbeit. Bei regelmäßigen Inspektionen überprüfen unabhängige Zertifizierer für jeden Schritt der Textilherstellung, ob die Kriterien eingehalten wurden. Jede einzelne Stufe der Produktion, Konfektion und des Großhandels muss unabhängig zertifiziert werden. In einer öffentlichen Datenbank sind alle zertifizierten Betriebe aufgelistet.